• Weiblichkeit leben - im ALLTAG & BERUF

     

    Nächste Women's Circles am: 19. September / 24. Oktober / 21. November

    Darum geht's: Um mehr SEIN als tun, leisten oder funktionieren müssen.

    In Verbindung mit Deiner tiefenWEIBLICHEN Kraft bist Du entspannt und hast viel Energie.

    Du ruhst in Dir. Und erschaffst aus dieser inneren Seins-Energie Dein selbstbestimmtes Leben.

  • DIE THEMEN dER 3 ABENDE im HERBST 2018:

    Die Abende sind in sich abgeschlossen.

    1

    Mittwoch,

    19. September 2018

    Unser Thema: Unser Thema: Weiblichkeit bei der Arbeit leben. Entspannt weiblich Führung übernehmen. Kraftvoll Ja und nein sagen. Selbst-Verantwortung übernehmen. Sich abgrenzen können. Präsent und entspannt bleiben bei der Arbeit. Wir fokussieren auf praktische Erfahrungen und Körperübungen.

    19-21.15 Uhr im Birdhaus, Zürich Enge

    2

    Mittwoch,

    24. Oktober 2018

    Unser Thema: Berufliche Erfüllung, Passion & Purpose gestalten - auf die weibliche Art. Was sind deine Talente, Gaben und Aufgaben? Wir fokussieren auf praktische Erfahrungen und Körperübungen.

    19-21.15 Uhr im Birdhaus, Zürich Enge

    3

    Mittwoch,

    21. November 2018

    Unser Thema: Sisterhood Secrets ... Wir teilen Rituale & Routinen, entdecken all das, was uns wirklich Energie gibt. Lass Dich überraschen! Wir fokussieren auch hier auf praktische Erfahrungen und Körperübungen, die uns Frauen gut tun und uns Energie geben.

    19-21.15 Uhr im Birdhaus, Zürich Enge

  • DEINE eNTSPANNTE, WEIBLICHE KRAFT:

    Meine Abende sind für Frauen gedacht, die bereit sind, aus ihrer weiblichen Kraft heraus zu agieren.

     

    Wenn Du kraftvolle, entspannte Weiblichkeit lebst, wirst Du:

    • Ein klares JA zu Dir selber finden
    • Mehr SEIN als tun, funktionieren, leisten müssen
    • Die Führung in Deinem Leben übernehmen
    • Die eigene Lebensaufgabe kennen oder kennen lernen. 
    • Deine eigene Energiequelle entdecken
    • Feuer und Flamme für etwas sein
    • Dich nicht in den Anforderungen des Alltags verlieren
    • Für Dich selber gut sorgen, Dich abgrenzen
    • Nein sagen und fokussieren können
    • Lebenslust und Kreativität spüren
    • In Beruf und Alltag bei Dir selber bleiben  
    • Verantwortung übernehmen für alle Bereiche Deines eigenen Lebens
    • Aufhören, Dich zu verurteilen und zu kritisieren
    • In Deiner Kraft stehen & aus ihr heraus agieren

    Alles ist möglich, wenn Du in deine weibliche Kraft trittst.

     

  • DIE FRAUEN

    An meinen Sisterhood Circles nehmen Frauen jeden Alters teil. Ich empfinde unterschiedliche Jahrgänge,Werdegänge, Kulturen und Lebensmodelle stets als Bereicherung.

     

    Mein Programm richtet sich an Unternehmerinnen, selbstständige oder berufstätige Frauen, Mütter. Einfach an alle Frauen, die sich danach sehnen, noch mehr in ihre Kraft zu kommen.

  • Den grössten Mut kostet es uns nicht, unsere Schwächen und Schatten zu kennen, sondern unsere eigentliche Kraft zuzulassen.

  • MEIN WEG

    In meine eigene weibliche Kraft zu treten war ein Prozess. Manchmal auch eine riesige Herausforderung, gerade weil ich früher von vielen Ängsten, bewusst und unbewusst, eingeschränkt wurde. Ich war als Kind und als junge Frau ängstlich und schüchtern, habe mir wenig zugetraut. Das habe ich transformiert. Heute fühle ich mich frei und wohl in meiner Haut, auch in meiner Hochsensibilität, und habe meine Aufgabe gefunden. Ich kreiere aus meiner Kraft heraus Neues und erfreue mich an meiner Weiblichkeit. Je öfter ich mich verbinde mit der weiblichen Kraft, desto mehr Lebenslust, Ruhe & Freude spüre ich.

     

    Sisterhood zu erleben, ist für mich immer wieder ein Geschenk. Zu erleben, wie Frauen sich gegenseitig inspirieren, unterstützen, weiterbringen ist keine Selbstverständlichkeit - doch eigentlich so natürlich.

    Ich möchte immer mehr Frauen diese Erfahrung - auch und gerade im beruflichen Kontext - erleben lassen und schaffe dafür Raum und Gefässe.

     

    Mehr zu meiner beruflichen Biographie und den weiteren Projekten findest du hier.

  • Neue, weibliche Qualitäten in der Arbeitswelt:

    Prozessorientiertes Denken statt nur lineares Denken

    Vernetzung und Sisterhood statt Konkurrenz

    Kreativität statt starre Konzepte

    Flexibilität und Flow statt fixe Strukturen

    Intuition und Körpergefühl statt Kopflastigkeit

     

    Körperhaltung, Yoga, Tanz, Atmen, Schütteln, Meditation: Das alles sind unterschiedliche "Embodiment Techniken", die wir integrieren werden.

     

    Die Techniken helfen uns dabei, unseren Körper während des Tages nicht zu vergessen.

    So oft sind wir nur im Kopf präsent, dabei gibt uns unser Körper wertvolle Signale in jedem Moment. Die verschiedenen weiblichen Qualitäten lernen wir durch den Körper wahrzunehmen und zu nutzen.

     

    Wir verbinden uns mit unserer inneren Energiequelle durch einfache Übungen, wir spüren unsere Intuition und unsere Kreativität und lassen uns durch die gelernten Übungen weniger negativ beeinflussen von Konflikten. Wir behalten unseren Fokus, unsere Energie und Laune in jeder Situation.

    Kommt achtsamer Austausch in Sisterhood dazu, ist das eine zutiefst bereichernde Erfahrung.

  • Weitere INFORMATIONEN

    Ort: Birdhaus, im Hürlimann-Areal, Brandschenkestrasse 150, 8002 Zürich

     

    Preis:

    CHF 50.- pro Abend für Members des Birdhaus

    CHF 60.- pro Abend für Non-Members

  • ANMELDUNG

    Melde Dich hier verbindlich an:

  • RÜCKMELDUNGEN

    "Der Event war gewaltig. Ich kam ohne Anspruch und ohne Erwartung, und bin heute noch voll von der gestrigen Energie! Es ist einfach ein Geschenk, Dich zu kennen."

    F.K. aus Zürich, Mai 2018

    "Du bist ein wunderbarer Mensch, Nicole. An jedem Deiner Events spüre ich eine tiefe Ruhe und gleichzeitig viel Kraft. Ein Wunder :)"

    S.E. aus Zürich, Juni 2018

    "Das isch en schöne Chreis gsi geschter! Du machsch das sehr guet... liebevoll, achtsam und au klar und bestimmt. Und s‘Thema isch so wichtig!"

    A.F. aus Zürich, Juni 2018

    "Ich fühle mich genährt! Danke liebe Nicole, das war eine tolle Erfahrung für mich! Ich ging ganz zufrieden und entspannt nach Hause. Ich konnte auch sehr profitieren von den vielen Ideen der anderen Frauen."

    E. S. aus Luzern, Juni 2018

    "Vielen Dank für den gestrigen Abend. Ich liebte jede Minute davon und es gab mir viel Stoff zum Nachdenken. Es war eine grossartige Gruppe von Frauen, sehr unterstützend, und es gab eine schöne Energie im Raum."

    A. M. aus Zürich, Juni 2018

    "Ich finde, du hast das wirklich ganz toll gemacht, deine liebevolle und dennoch klare Art haben mich überzeugt - grosses Kompliment von Herzen! Ich finde es auch super, dass du hier weitermachst, ich glaube, da liegt wirklich eines deiner vielen Talente - in der Arbeit mit Kleingruppen."

    C. S. aus Aarau, Januar 2018

    "Ich dachte immer, ich sei eher ein "Männertyp", habe mich mein Leben lang immer lieber mit Männern umgeben, 30 Jahre lang. Jetzt lerne ich erstmals, wie schön es ist, unter Frauen zu sein, wie bereichernd. Danke, danke, danke!"

    S. E. aus Zürich, März 2018

    "Dir möchte ich sagen: Ich finde es toll, wie du die Gruppe professionell anleitest und dazu mit viel Herz und Sympathie. Ich ging sehr inspiriert und berührt nach Hause und nehme auch wertvolle Inputs mit, die ich konkret umsetzen will."

    M. S. aus Rapperswil, April 2018